[de] [fr]

Idee

Am Anfang stand unser Vorhaben für unser Studium ein Praktikum bei der Association pour le Développement de Tiébélé (ADT) zu absolvieren, einer Nichtregierungsorganisation in Burkina Faso, die sich die Verbesserung der Lebensbedingungen im Département Tiébélé auf die Fahnen geschrieben hat. Den Kontakt zum Präsidenten der ADT, Cyrille Kouhizoura, vermittelte uns unser Dozent an der Uni Bayreuth, Hans-Peter Hahn, der seit langer Zeit in der Region forscht. Der Aufenthalt im März und April 2004 war für uns eine Erfahrung, die viel in uns verändert hat.


Ein Schwerpunkt der Arbeit der ADT liegt in der Revitalisierung der kulturellen Tradition. Wir sind der Überzeugung, dass ein „sanfter“ Tourismus, der die Kultur und die Tradition der lokalen Bevölkerung nicht nur respektiert, sondern bei dem das Kennenlernen und Verstehen der lokalen Gegebenheiten im Mittelpunkt steht, dazu beitragen kann die Situation der Kassena zu verbessern.


Bisher sind uns keine deutschsprachigen Informationen im Internet über die Kassena und die Region um Tiébélé bekannt. Das Angebot ist ein Versuch diese Lücke ein wenig zu schließen und richtet sich vor allem an all diejenigen, die vorhaben nach Burkina Faso oder Westafrika zu reisen. Und sich vielleicht nach der Lektüre unserer Seiten dazu entschließen auch Tiébélé einen Besuch abzustatten. Es lohnt sich!


Außerdem möchten wir gerne, dass die Kassena Zugang zu dieser Seite finden. Deshalb gibt es auch eine französische Version.


Für weitere Informationen stehen wir gerne zur Verfügung. Einfach eine Mail an info[at]tiebele.de schicken!

 

©2010 webmaster